My Writings. My Thoughts.

Dem Hinterhalt entronnen

// 17. September 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein, Julienne

Auf der Straße nach Tandandale

Auf der Straße nach Tandandale

Welche Gefahren auf einer einfachen Fahrt von Buyinga nach Tandandale über 15 km liegen kann man sich kaum vorstellen. Mit Gottes Hilfe hat Julienne überlebt. Weiter lesen

Mavu-Pygmäen im Nordost Congo

// 27. Juli 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Herr Kakule Bwakyanakazi, ehemals Lehrer an der Grundschule Tandandale, ist jetzt Landwirt und baut in der Region Haut Uèlè Bohnen an. Diese Provinz war früher ein District der Provinz Orientale.
Er berichtet, dass in diesem Bereich ca 500 Pygmäen noch leben  wie in alten Zeiten : Wohnungen, Kleidung, Gesundheitsversorgung, Ernährung vollkommen auf die Jagd ausgerichtet, sowie Fischerei und Sammeln. Aber auch hier ist das nicht mehr lange so möglich. Weiter lesen

Julienne geht zu den Maimai

// 9. Juni 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Einige Leute haben sich den Maimai angeschlossen. Auch einer unserer Schüler, der das aber nach kurzer Zeit sehr bereute.

Jetzt ging auch Julienne zu den Maimai. Allerdings …

Weiter lesen

Auf der Flucht Teil 2

// 13. April 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Die Bevölkerung der Kreisstadt Buyinga ist auf der Flucht.

Weiter lesen

Auf der Flucht – ein Alltagsleben im Krieg

// 7. April 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Leider keine guten Nachrichten und trotz starker Kürzung noch immer ein langer Artikel:

Das Gebiet um Tandandale, westlich von Butembo kommt nicht zur Ruhe. Zwei Gruppen von MaiMai Rebellen haben im Dezember das Gebiet um Tandandale besetzt. Ndouma vom Stamm der Wanyanya im Südwesten und Mazembe von den Wanande im Osten kämpfen um die Vorherrschaft. Weiter lesen

Hilfe für Pastor Muviswa

// 4. Februar 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Mit Nzanzu Muviswa ist ein neuer Pastor in Tandandale, der sich auch um die ‚großen‘ Menschen kümmern kann. So werden die Bantuvölker von den Wambuti genannt. Doch er hat ein Problem. Weiter lesen

Es lebe der Deserteur!

// 19. Januar 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Presstrupps der MaiMai haben auch in Tandandale drei Jungen der Pygmäen angeworben. Große Versprechen von großartigem Leben – das zieht immer, auch bei den Wambuti.

Weiter lesen

Schon wieder Krieg! – oder noch immer?

// 16. Januar 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Nur knapp 4 Wochen sind seit dem offiziellen Amtsende von Präsident Kabila vergangen. Viele Erwarteten Unruhen in den großen Städten, aber nur im Osten, um Butembo und Tandandale, gibt es nicht nur Unruhen sondern sogar richtig Krieg. Weiter lesen

Brücke eingestürzt

// 4. Januar 2017 // Keine Kommentare » // Allgemein

Der Semliki ist der Ausgang des ex-Edward Sees, ein breiter Strom, der in den Nil mü

Brücke am Semliki

Brücke am Semliki

ndet. Er trennt Butembo und Beni von der Grenzregion zu Uganda. Jetzt ganz besonders! Weiter lesen